Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Betrifft Kinder 05/2010

alt

Hauptsache
Was heißt Frühförderung und naturwissenschaftliche Bildung im Kindergarten?

Salman Ansari plädiert gegen die Akademisierung der Kindheit. Er beschreibt, wie Kinder die Welt entdecken und wie Erzieherinnen ihnen dabei helfen können mehr...


Was kleine Kinder wirklich brauchen
Gerald Hüther gibt Salman Ansaris kritischen Beitrag über fragwürdige Konzepte der Frühförderung neurobiologische Rückenstärkung


Wissen
Das Lernen feiern

In Teil 7 ihrer Beitragsfolge kommt Sybille Haas dem Thema »Denken lernen« auf die Spur mehr...

Die Pfefferminze und andere Minzen
Herbert Österreicher stellt Kultpflanzen für Kinder vor mehr...

Naturnah in der Krippe
Wie kann eine naturnahe Gestaltung des Außengeländes
Entwicklungsbedürfnissen von Babiess und Kleinkindern gerecht werden?
Elisabeth C. Gründler im Gespräch mit Heide Wettich


Aktuell
Krippenkinder sind immer ein Gewinn

Der Bildungsinnovationspreis ist verliehen

Kita-Bildungspläne als Reformmotoren?
Karsten Herrmann berichtet über einen nifbe-Expertenworkshop


Mittendrin
Didacta 2010

Ein ABC-Digestif von Dorothee Jacobs

Unterwegs in Pädagogien
Die fünf elementaren Handlungen der Pädagogen – endlich erforscht von Michael Fink und Tasche mehr...


Pro & Contra
Dialog statt Selbstgespräch

Leserinnenbriefe zum Thema: Erzieherinnenausbildung 2.0 und 3.0


Werkstatt
Ein Raum, zwei Wochen, drei Dimensionen

Marthe Hoel, Cora Eichele und die Kinder aus dem Freiburger Haus für Kinder am Hirzberg verwandeln das Atelier in eine dreidimensionale Leinwand mehr...

Ei, was für ein Wunder!
Eier-Erfahrungen … Dagmar Arzenbacher erinnert sich an ihre Kindheit

Das Farbennetz des Wassers
Es gibt 100 und mehr Möglichkeiten, das nasse Element zu erforschen …
Brigitte Rametsteiner berichtet mehr...


Marktplatz
Neue Fach- und Bilderbücher
Frühjahrsblüten

Gabriela Wenke stellt ihre Bilderbuch-Entdeckungen aus der Frühjahrsproduktion 2010 vor

Portfolioarbeit leicht gemacht

Wie können Erzieherinnen Entwicklungsschritte von Krippen- und Kindergartenkindern dokumentieren? Antje Bostelmann, Benjamin Bell und Michael Fink haben ihre Erfahrungen aufgeschrieben

alt

Dr. Salman Ansari plädiert gegen die Akademisierung der Kindheit und gegen »Wissen aus zweiter Hand«. Der Autor beschreibt, wie Kinder die Welt entdecken und wie Erzieherinnen ihnen dabei helfen können.
 

alt

Denken Lernen

Die Fortbildnerin Sibylle Haas lebte drei Monate lang in Neuseeland, hatte viele Kontakte mit Kolleginnen dort, besuchte zehn Kindergärten, drei Schulen und lernte einen Teil des neuseeländischen Bildungssystems kennen. In einer Beitragsserie, die in Heft 9/09 begann, berichtet sie über ihre Erlebnisse, richtet den Blick sozusagen vom anderen Ende der Welt auf die hiesige Bildungslandschaft und möchte neue Perspektiven eröffnen.

In vielen Gärten, aber auch auf verwildertem Brachland, in Wäldern und auf Wiesen wachsen zahlreiche Nutzpflanzen, von denen wir nur wenige kennen, obwohl sie von unseren Vorfahren seit langem verwendet werden. Hinzu kommen mehr oder weniger viele Züchtungen dieser Pflanzenarten, die der Wildform mitunter kaum noch ähnlich sehen, aber aufgrund bestimmter Eigenschaften und Inhaltsstoffe für uns heute sehr wertvoll und wichtig sind. Herbert Österreicher stellt Nutzpflanzen vor, über die es Bemerkenswertes zu berichten gibt und die gerade auch für Kinder interessant sind.