Betrifft Kinder

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Betrifft Kinder 01-02/2008

alt

Hauptsache
Frühe Wege ins Naturwissen
Teil 1

Gerd E. Schäfer stellt einen Ausschnitt der Erfahrungen und Beispiele aus der »Lernwerkstatt Natur« vor mehr...




Die Sehnsucht nach dem Meer
Freie Schulen Kinderwelt Hamburg – von der Idee zum Konzept. Erika Berthold besucht die Schulgründer


Pro&Contra
Schluss, Ihr Schlafmützen, aufwachen!
Wolfgang Tietze stellt das neue Buch von Ilse Wehrmann vor

Extra
Spieglein, Spieglein, an der Wand…

Das Spiegel-Projekt mit Spiegel-Poster von Margarete Rettkowski-Felten und Michaela Jordan mehr...


Wissen
Remida – das kreative Recycling Centro
Auf der Suche nach dem Stoff der Träume? Susanne Guensch stellt ein Eldorado für Kinder und Erwachsene vor mehr...

Tägliche Entscheidungen am Frühstücksbüffet oder Gesundheitserziehung und kindliche Autonomie
Nirgendwo werden die Autonomie und Integrität des Kindes so leicht verletzt wie beim Essen. Wie junge Kinder in der KiTABü im Alltag autonom essen beobachtet Elisabeth Gründler

Kleine Tiere überall
Herbert Österreicher stellt die Springschwänze vor mehr...

Der Schlafanzug
Beobachtungen aus dem Alltag mit den Jüngsten: Corinna Westphal beschreibt, was Kinder können, wenn man sie lässt

Mit den Lernbedürfnissen der Kinder und ihren eigenen lebendig verbunden
Barbara Leitner besucht das Erzieherinnenteam in der Stuttgarter Kita Kolpingstraße mehr...

Sprache macht stark! oder
Eine Sprachbrücke zwischen Familie und Kita
Ein Projekt aus Ludwigshafen. Erfahrungen von Vytautas Lemke und Susanne Kühn mehr...

Was tun, wenn…?
Alltagsprobleme – aus systemischer Sicht, untersucht von Gudrun Schulz. Im ersten Beitrag der Serie geht es um spitze Elternfragen

Die systemische Kita – das Qualitätssiegel
Harald Ott-Hackmann und Jana Hagemann berichten, welche Überlegungen es zum Qualitätssiegel gibt und wie eine Kita sich auf den systemischen Weg macht


Kniefels Reisen
Living in a box

Achim Kniefel entdeckt den kofferpädagogischen Ansatz mehr...



Werkstatt
Die Welt – unsere Welt – meine Welt
Brigitte Rametsteiner beschreibt, welche Wege die Kinder ihrer Gruppe beschritten, als sie sich mit einem Welt-Projekt beschäftigten mehr...


Mittendrin
Begriffe verschenken

Gerlinde Lill macht Vorschläge. Diesmal: Berühren


Aktuell
Praxis lernt von Praxis

Detlef Diskowski berichtet von der Tagung des pfv-Bundesverbandes in Fulda

 

Teil 1: Ein Treibhaus der Zukunft. Mitten im Ruhrgebiet

In der »Lernwerkstatt Natur« sind Kinder (und Erzieherinnen) Forscher. Wissenschaftler beobachten sie dabei. Gerd E. Schäfer, Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Köln und Projektleiter der »Lernwerkstatt Natur« stellt einen Ausschnitt der Erfahrungen, Theorien und Ideen vor, die im Frühjahr 2008 beim Verlag das netz erscheinen.

heißt das neue Buch von Maragarete Rettkowski-Felten und Michaela Jordan, das im Frühjahr 2008 beim Verlag das netz erscheint. Eine Leseprobe:

Spiegelbilder gehören bei uns schon in frühester Kindheit zum Entdeckungs- und Erfahrungsfeld. In der Psychologie spricht man von Spiegelungen, wenn es um Reflexionen über das Selbst, das eigene Verhalten, die Gefühle, das Aussehen geht. Die Fragen »Wie wirke ich?« und »Wie bin ich?« spiegeln das Verhalten im Denken wieder. Viele Entwicklungspsychologen sehen in Spiegelungen eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung des Kindes. Donald Winnicott (1898-1971) sah das Gesicht der Mutter als erste Spiegelung des Säuglings. Heinz Kohut (1913-1981) nannte den »Glanz im Auge der Mutter« als notwendige Entwicklungsbedingung.

alt

Was ist eine Remida?

Ein Laden voller Materialien, von denen man nicht den Hauch einer Ahnung hat, daß sie überhaupt existieren! Ein wahres Eldorado für Kinder auf der Suche nach dem Stoff ihrer Träume, für Erzieherinnen und Lehrerinnen mit Hang zur kreativen Materialverwertung.